Birgitta Heinz - Massagen, Entspannungsmassagen, Köln

Entspannungsmassage / Aromaölmassage

Wahrscheinlich ist die Massage die älteste aller Behandlungsweisen. In traditionellen Kulturen, besonders im Osten, ist eine regelmäßige Massage selbstverständlich. Massagen gehören zu den „königlichen“ Behandlungsformen. Sie entspannen, vitalisieren und entgiften, der Lymphfluss und die Regenerationsfähigkeit des Körpers werden angeregt.

Massage kann das innere Gleichgewicht wieder herstellen. Oft spüren wir während der Massage, wie viel Energie im Alltag durch Anspannung gehalten wird.

Massage ist eine Wohltat.

Sie kann Spannung lindern, Kopfschmerzen beseitigen, verspannte Muskeln lockern und Unruhe und Schlaflosigkeit beheben, weil das Nervensystem eine spürbare Beruhigung erfährt. So kann sie uns helfen, ständigem Stress und Druck entgegenzuwirken.

Ich wähle meine Massagegriffe aus unterschiedlichen Techniken:
Bewußte Hände (S. Schweizer), Ayurveda, Psychic Massage, Fußreflexzonen, Tuina-Wellness-Massage, Breuss-Massage.
Damit kann ich Ihrem Körper sowohl mit punktuellem Druck und tiefen Griffen als auch mit ruhigen Ausstreichungen begegnen.

Eine gute Massage ist immer geprägt von Achtsamkeit und Respekt.

Mit regelmäßigen Massagen unterstützen Sie Ihre Gesundheit und lernen, Ihren Körper anzunehmen und zu verwöhnen.


Bitte planen Sie zur gebuchten Massagezeit jeweils ca 10 Minuten Vor- und Nachbesprechung ein.

Ihren Slip behalten Sie während der Massage an, und der Genitalbereich wird nicht berührt. Sie ruhen auf einer erwärmten Liege und sind – abgesehen von dem Körperteil, welches aktuell behandelt wird – zugedeckt.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Entspannung!

Wegbeschreibung

So finden Sie zum Praxisraum: geben sie Ihre Adresse in das Feld ein, und klicken Sie dann auf "Weg anzeigen".