Schamanische Heilreisen

Verändere Deine inneren Bilder! Schamanische Heilreise

Die Heiler und Schamanen der alten Zeit wandten Seelenreisen an, um den Menschen Heilung und Erkenntnis zu bringen. So ist die schamanische Heilreise ein Grundelement schamanischer Kulturen weltweit.

Wir nutzen sie heute als einen Weg zu Transformation und persönlichem Wachstum. Ungelöste Themen können geklärt werden und alte Glaubenssätze, die nicht mehr dienlich sind, die unsere Energie blockieren, werden verändert. Oft sind es alte Überzeugungen, die uns daran hindern, im Leben weiter zu gehen.

Eine Heilreise ist eine tiefgehende Meditation, eine absichtsvolle Handlung. Sie führt Sie in das Reich Ihrer Seele und zu Ihrer ureigenen Kraftquelle. Dazu ist es besonders wichtig, dass Sie sich über Ihr Anliegen im Klaren sind!

Wenn Sie dazu bereit sind, können Sie Antworten finden auf ein aktuelles Thema, welches vielleicht gerade viel Raum in Ihrem Leben einnimmt.

Möglicherweise empfinden Sie häufig wiederkehrende Gefühle wie Angst, Unsicherheit, Traurigkeit, Hilflosigkeit, Auf-der-Stelle-treten u.v.m..

Die schamanische Heilreise kann Sie an einen Ort in Ihrem Inneren reisen lassen, an dem Sie die Ursache Ihres aktuellen Themas sehen können. Alte Erlebnisse und die damit verbundenen Glaubenssätze und hinderlichen Überzeugungen können verarbeitet und erlöst werden. Damit verändert sich die Energie und die eigene Lebenskraft kann sich mehr und mehr entfalten. Das Ergebnis dieser Heilreise nenne ich Seelenerinnerung, und dorthin kann ich Sie in einem entspannten Zustand führen.

 

Ein Mensch, der seine Seelenkraft erinnert, bringt nach und nach all seine Fähigkeiten und Talente, seine Schönheit und Kraft zur Entfaltung und zum Erblühen!

 

Die Seelenrückholung ist ein besonderer Bereich der schamanischen Energiearbeit. Jeder verlorene Seelenanteil ist ein Teil des Ichs, den man irgendwann einmal mit der Absicht, sich zu schützen, weggeschlossen hat. Dies geschieht in unterschiedlichen Graden. Jeder von uns hat einen mehr oder weniger großen Seelenanteil von sich abgespalten. Wir können es uns wie eingekapselte Energie vorstellen. Diese Energiekapsel enthält einen Anteil unserer Energie, zu dem wir dann keinen Zugang mehr haben. Wir haben einen Teil unseres Lebens verpackt und weggeräumt. Zum Beispiel, weil wir ein Geschehen, einen Zustand, eine Situation nicht annehmen oder wahrhaben wollen. Wir gehen zu diesem Anteil in Widerstand. Dadurch entstehen Störungen, die sich in unserem Energiefeld festsetzen. Diese Seelenverletzungen können über Generationen hinweg vererbt werden und auch schon vor der Geburt stattfinden. Meist gehen Seelenanteile auch nach und nach durch Erziehung und Konditionierung verloren.

 

Eine wirkliche Seelenrückholung jedoch wird nicht allein unternommen. In diesem Fall werde ich die Heilreise nicht sprechen, sondern nach der Reingung Ihrer Chakren für Sie, in Ihrem Auftrag, reisen. Damit ist auch ausgeschlossen, dass Ihre Erwartungen den Verlauf der Reise bestimmen Zwinkernd.

Die schamanische Energiearbeit schaut nach den Lösungen. Daher geht es hier nicht darum, nochmals eine lange vergessene schreckliche Geschichte als Beobachter zu erleben oder durchzumachen. Es geht mehr um die energetische Aussage. Das Bild, welches sich während der Reise zeigt, hat vielleicht mit der alten Verletzung nichts gemeinsam, und doch haben beide die gleiche Energie, wodurch dann die Heilung möglich wird.

 

 

May you walk in beauty in a sacred way

May you walk in beauty each and every day.

May the beauty of the fire, lift your spirit higher,

May the beauty of the earth, fill your heart with mirth,

May the beauty of the rain, wash away your pain,

May the beauty of the sky teach your mind to fly.